COPD - umgangssprachlich Raucherhusten

Möchten Sie bei diesem Bild am liebsten auch tief durchatmen? Für viele, der über 6 Millionen Patienten, die in Deutschland an der Krankheit COPD leiden, ist das gar nicht so einfach.

Aber was ist COPD eigentlich? 

Die Abkürzung steht für die englische Bezeichnung "chronic obstructive pulmonary disease". Der deutsche Name ist - chronische obstruktive Lungenerkrankung. Bei dieser Erkrankung kommt es zur Verengung der Atemwege, auch Obstruktion genannt. Neben Atemnot leiden Patienten mit COPD auch an Husten und Auswurf, was die Lebensqualität deutlich einschränkt.

Leider können diese Verengungen nur bedingt wieder behoben werden. Deshalb ist es wichtig die Patienten gut zu behandeln.

Leiden Sie an COPD? Vielleicht ist unsere kommende Studie etwas für Sie.

Sie können sich schon jetzt unverbindlich registrieren.

 

 

Teilnehmende Studienzentren

Klinische Forschung Berlin-Mitte
Klinische Forschung Dresden
Klinische Forschung Karlsruhe
Klinische Forschung Schwerin

Unverbindliche Registrierung

* Pflichtangabe