Studienteilnehmer mit schwer zu behandelndem Bluthochdruck/Hypertonie gesucht

Von therapieresistenter Hypertonie sprechen Mediziner, wenn akzeptable Blutdruckwerte trotz mehrerer Medikamente nicht erreicht werden.

Wer kann teilnehmen?

  • Es können Patienten ab 18 Jahren teilnehmen.
  • Die Diagnose therapieresistenter bzw. schwer einzustellender Bluthochdruck ist seit mindestens sechs Monaten bekannt.
  • Verschiedene Blutdruckmedikamente brachten keine ausreichende Wirksamkeit.

Ziel der klinischen Studie ist zu untersuchen, wie das neue Medikament auf den Blutdruck wirkt. Dabei wird die Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit eines noch nicht zugelassenen Wirkstoffs untersucht. Verglichen wird mit einem Placebo.

Alle Patienten werden im Rahmen der Studiendurchführung umfassend ärztlich betreut. Die Studienbedingten Maßnahmen (Medikament, Laboruntersuchungen, Patientenberatung etc.) werden vom Auftraggeber der Studie bezahlt.

Ihnen können alle angemessenen Ausgaben (z.B. Fahrtkosten) für das Wahrnehmen der Besuchstermine erstattet werden.

Wenn Sie an einer Studienteilnahme interessiert sind, gehen Sie bitte auf "Unverbindliche Registrierung" auf dieser Seite und melden Sie sich unverbindlich bei einem PrüfzentrumIhrer Wahl an. Einer unserer Studienberater wird Sie kontaktieren und mit Ihnen klären, ob Sie für die Studie geeignet sind.

Teilnehmende Studienzentren

Klinische Forschung Dresden
Klinische Forschung Hannover-Mitte
Klinische Forschung Karlsruhe
Klinische Forschung Schwerin

Unverbindliche Registrierung

* Pflichtangabe