Schwaches Herz - Studienteilnahme bei Herzinsuffizienz

Um diese Erkrankung noch besser behandeln zu können, suchen Wissenschaftler und Ärzte weiter nach wirksamen Medikamenten zur Therapie der Herzinsuffizienz.

In dieser Studie untersuchen wir die Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit eines noch nicht zugelassenen Medikaments im Vergeleich mit Placebo.

Wer kann teilnehmen:

  • Patient*innen zwischen 18 und 80 Jahren mit der Diagnose: chronische Herzinsuffizienz
  • Sie nehmen Medikamente zur Entlastung Ihre Herzens ein (Betablocker).
  • Ihnen wurde bereits ein implantierbarer Defibrillator (ICD) oder ein kardiales Resynchronisationssystem (CRT) eingesetzt.

Während der Studie können Sie Ihre bisherigen Medikamente (Betablocker) weiter einnehmen.

Vorteile der Studienteilnahme:

  • Unsere Ärzte und Schwestern nehmen sich Zeit für Sie und beraten Sie gern.
  • Alle studienbedingten Maßnahmen - Prüfmedikament, Laboruntersuchungen etc. werden vom Auftraggeber der Studie bezahlt. Es entstehen Ihnen keine Kosten.
  • Alle Teilnehmer*innen erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Wenn Sie an einer Studienteilnahme interssiert sind, gehen Sie bitte auf "Unverbindliche Registrierung" auf dieser Seite und melden sich ohne Verpflichtung bei einem Prüfzentrum Ihrer Wahl an. Gern prüfen wir, ob wir Ihnen einen Platz in unserer Studie bereitstellen können und besprechen gemeinsam mit Ihnen, ob die Teilnahme für Sie sinnvoll ist. 

 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Teilnehmende Studienzentren

Klinische Forschung Dresden
Klinische Forschung Schwerin

Unverbindliche Registrierung

Wenn Sie sich auf unserer Seite registrieren möchten, damit wir Sie für diese Studie kontaktieren können, geben Sie bitte die unten geforderten Angaben an. Sie werden dann zu einer ausführlichen Eingabemaske auf unserer Seite weitergeleitet.
* Pflichtangabe