Morbus Bechterew?

Bei Ihnen wurde die Diagnose Morbus Bechterew (auch ankylosierende Spondylitis genannt) gestellt und Sie leiden trotz einer Behandlung mit Schmerzmitteln (NSAR) oder einem Biologikum (Tumornekrosefaktor (TNF)-Blocker) unter starken Beschwerden? Teil Ihrer regulären Therapie sind Schmerzmittel wie zum Beispiel Ibuprofen oder Diclofenac?

Wir führen eine klinische Studie (Dauer ca. ein halbes Jahr) mit einem zur Behandlung des aktiven Morbus Bechterew zugelassenen Wirkstoff (Secukinumab) durch. Im Rahmen der Studie werden Fragen zur Wirksamkeit & Verträglichkeit des Wirkstoffes erforscht. Zur Teilnahme an dieser Studie suchen wir Männer und Frauen, die mind. 18 Jahre alt sind. Die Entscheidung zur Aufnahme in die Studie trifft der Prüfarzt gemeinsam mit Ihnen. 

Wenn Sie an einer Studienteilnahme interessiert sind, gehen Sie bitte auf „Unverbindliche Registrierung“ auf dieser Seite und registrieren Sie sich unverbindlich. Einer unserer Studienberater wird Sie kontaktieren und  mit Ihnen klären, ob Sie für die Studie in Frage kommen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Teilnehmende Studienzentren

Klinische Forschung Dresden
Klinische Forschung Schwerin

Unverbindliche Registrierung

* Pflichtangabe