Patienten mit COPD für Studie in Berlin-Mitte gesucht

Für eine neue Therapiestudie unter ärztlicher Leitung suchen wir:

  • Männer und Frauen ab 40 Jahren

  • aktuelle Raucher oder Ex-Raucher (nur Zigaretten)

  • mit mindestens 10 Packungsjahren (z.B. 10 Jahre lang mind. 1 Schachtel am Tag rauchen/geraucht haben oder z.B. 5 Jahre lang mind. 2 Schachteln am Tag rauchen/geraucht haben)

  • an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) erkrankt sind

  • in den letzten 12 Monaten mindestens eine deutliche Verschlimmerung der Symptome (Exazerbation) hatten.

Die Abkürzung COPD (= Chronic Obstructive Pulmonary Disease) steht zusammenfassend für verschiedene Erkrankungen der unteren Atemwege, bei denen sowohl die Bronchien als auch das Lungengewebe in Mitleidenschaft gezogen sind. Umgangssprachlich wird die COPD oft auch als Raucherhusten bezeichnet.

Bei einer Studienteilnahme erhalten Sie eine umfassende medizinische Betreuung. Die Studienteilnahme ist kostenlos. Teilnehmende Patienten erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Wenn Sie an einer Studienteilnahme interessiert sind, gehen Sie bitte auf „Unverbindliche Registrierung“ auf dieser Seite und registrieren Sie sich unverbindlich. Einer unserer Studienberater wird Sie kontaktieren und mit Ihnen klären, ob Sie für die Studie in Frage kommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Teilnehmende Studienzentren

Berlin-Mitte

Unverbindliche Registrierung

* Pflichtangabe