Leiden Sie an COPD / chronisch obstruktive Lungenerkrankung (umgangssprachlich Raucherhusten)?

Für eine Therapiestudie suchen wir Männer und Frauen ab 40 Jahren, die an einer mittelschweren bis schweren COPD mit zwei deutlichen Verschlechterungen innerhalb der letzten 12 Monate leiden oder deswegen einen Krankenhausaufenthalt hatten. Zusätzlich muss eine Erhöhung einer Untergruppe der weißen Blutkörperchen (Eosinophile Granulozyten) vorliegen.

Ziel der Studie ist es, die Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit eines für diese Erkrankung noch nicht zugelassenen, jedoch bereits in vorherigen Studien getesteten Wirkstoffes, im Vergleich zu einem Scheinmedikament zu untersuchen. Die Medikation (Wirkstoff oder Placebo) erfolgt als Injektion, begleitend zur Inhalationstherapie.

Alle Patienten werden ärztlich betreut. Die studienbedingten Maßnahmen (Medikamente, Laboruntersuchungen, Patientenberatung etc.) werden vom Auftraggeber der Studie bezahlt

Teilnehmende Patienten erhalten eine Aufwandsentschädigung.

Wenn Sie an einer Studieteilnahme interessiert sind, gehen Sie bitte auf "Unverbindliche Registrierung" auf dieser Seite und registrieren Sie sich unverbindlich. Einer unserer Studienberater wird Sie kontaktieren und klären, ob Sie für die Studie in Fage kommen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Teilnehmende Studienzentren

Klinische Forschung Hannover-Mitte
Klinische Forschung Karlsruhe

Unverbindliche Registrierung

* Pflichtangabe