Viele Krankheiten können heutzutage mit Hilfe von Medikamenten und Arzneimitteln erfolgreich behandelt werden. Obwohl eine Vielzahl an Medikamenten bereits entwickelt wurde, gibt es immer noch diverse Krankheiten, für die es bisher keinen Wirkstoff gibt. Die Klinische Forschung ermöglicht die Suche nach neuen Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten.

Zugang zu neuen Behandlungsmöglichkeiten

Als Patient in einer klinischen Studie haben Sie die Möglichkeit, mit neu entwickelten, innovativen Medikamenten behandelt zu werden, lange bevor diese auf dem Markt sind. Daraus kann sich für Sie gegebenenfalls die Aussicht auf Linderung oder Verbesserung Ihrer krankheitsbedingten Beschwerden ergeben.

Mehr als medizinische Routine

Als Studienteilnehmer erhalten Sie eine umfassende medizinische Betreuung. Es werden unter anderem Blutentnahmen zur Analyse von spezifischen Laborwerten, Blutdruckmessung, EKG und weitere studienspezifische Untersuchungen regelmäßig durchgeführt.

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Für Sie als Studienteilnehmer nehmen wir uns die Zeit, die Sie brauchen.

Vollkommene Transparenz

Sämtliche Fragen, die sich zu Ihrer Erkrankung stellen, werden von uns gründlich beantwortet, und Sie werden mit weiteren Informationen rund um Ihre Studie versorgt.

Qualität garantiert

Jede Patientenstudie unterliegt einer ständigen und strengen Qualitätskontrolle – unsere Auftraggeber überprüfen durch einen so genannten Monitor die Einhaltung der Studienrichtlinien. Auch die zuständigen Behörden wie das BfArM und die Ethikkommissionen sorgen dafür, dass Patientenstudien entsprechend dem vorher festgelegten Studienprotokoll verlaufen. Die zuständige Ethikkommission besteht unter anderem aus Ärzten, Juristen, medizinischen Laien und Vertretern von Patienten-Organisationen und wacht über den Nutzen und die Sicherheit jeder Studie. Die Einhaltung des Prüfplans sowie die Befolgung der GCP (Good Clinical Practice, „Gute klinische Praxis")-Regelungen sind täglicher Bestandteil unserer Arbeit.

Übrigens

Die Teilnahme an unseren Patientenstudien ist durchgehend freiwillig. Sie können zu jeder Zeit die Studie beenden, auch ohne Angabe von Gründen. Hierdurch entstehen Ihnen weder Kosten noch Nachteile.

Seien Sie ein Vorbild

Als Teilnehmer an klinischen Studien leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum medizinischen Fortschritt. Denn nur mit Ihrer Hilfe können neue Behandlungs-methoden und Substanzen getestet werden, um sie zu einem späteren Zeitpunkt anderen Patienten zugänglich zu machen. Sie tragen Verantwortung und öffnen anderen Menschen Türen, um die Symptome Ihrer Erkrankung zu lindern. Sie sind wichtig.

Ihre Daten sind sicher

Ob Sie sich als Patient für unsere Studie oder als Interessent für künftige Studien bei uns anmelden, Ihre Daten werden absolut vertraulich behandelt, und unterliegen strengster Geheimhaltungspflicht.

Es kostet nichts

Alle medizinischen Leistungen, Untersuchungen und Medikamente sind für Sie als Patient in der Studie kostenlos. Sie können darüber hinaus Wirkstoffe und Leistungen umsonst erhalten, die nicht in das Standard - Leistungsspektrum ihrer Krankenkasse fallen. Sie sind als Proband und Patient in einer klinischen Studie automatisch versichert für den Fall, dass Sie studienbedingt, aufgrund der Einnahme eines Studienmedikaments, erkranken.

Ihre Aufwendungen werden erstattet

Sie erhalten, immer in Absprache mit dem Studienarzt, Fahrtgeld für Ihre Anreise. Bei manchen Studien erhalten Sie zudem einen finanziellen Ausgleich, falls Ihr persönlicher Aufwand bzw. Ihr Zeitaufwand pro Visite groß ist.